Grünspan entfernen – wie geht das?

Die Gartensaison steht vor der Tür und der erste Blick richtet sich auf die unschönen, grünen Flecken auf Tontöpfen, Holzbänken und anderen Balkon- und Garten-Dekorationen.

Auch wenn Grünspan eine ganz natürliche Sache ist, gefällt er den wenigsten Menschen.
Wie ihr Grünspan entfernen könnt, ohne auf den Hochdruckreiniger zurückzugreifen, erfahrt ihr hier.

Grünspan Ofer El-Hashahar

Ohne Grünspan sieht die Gartenbank richtig einladend aus.

Grünspan mit Essig entfernen

Wenn ihr eure Holzmöbel, Terrakotta-Kübel oder Tontöpfe mit Essig vom Grünspan befreien wollt, dann müsst ihr ein wenig Zeit investieren. Denn Essig muss recht lange einwirken. Besprüht die Stellen, die mit Grünspan bedeckt sind, mit einer Essenz aus Wasser und Essig und wartet einige Stunden.

Dann nehmt ihr eine Bürste und schrubbt den Grünspan weg. Danach solltet ihr das gereinigte Material mit klarem Wasser abspritzen und richtig gut durchtrocknen lassen. Das gilt besonders für Holz. Am besten stellt ihr die gereinigten Gegenstände zum Trocknen in die Sonne.

Mit Schmierseife gegen Grünspan

Für die Reinigung mit Schmierseife bewässert ihr das Holz, die Terrakottakübel oder Tontöpfe und reibt die Stellen dann mit der Schmierseife ein. Eine Einwirkzeit ist nicht nötig.

Ihr könnt sofort damit beginnen, das Material mit einer Bürste abzuschrubben. Danach mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Besonders für Holz ist die Behandlung mit Schmierseife eine gleichzeitige Materialpflege.

Auch Terrassenplatten können mit Schmierseife ganz einfach gereinigt werden. Das Vorgehen ist dasselbe, wie bei kleineren Gegenständen. Wenn ihr einen Besen für den Außenbereich zum Abschrubben nutzt, dann ist die Arbeit nicht ganz so mühsam, als wenn ihr mit einer Handbürste jede Platte einzeln bearbeitet.

Bei starker Verschmutzung könnt ihr dann immer noch zur Handbürste wechseln, weil ihr auf diese Weise mehr Druck aufbauen könnt.

Ganz ohne körperliche Anstrengung geht es leider nicht. Aber dank dieser umweltfreundlichen und günstigen Methoden könnt ihr Grünspan entfernen, ohne einen Hochdruckreiniger oder giftige Chemikalien zu nutzen.