5 einfache Deko-Ideen mit großer Wirkung

Jeder wünscht sich ein einzigartig und spannend eingerichtetes Zuhause, das nicht nur die eigene Persönlichkeit widerspiegelt, sondern auch vom guten Geschmack und Sinn für Trends zeugt. Ein Interieur einzurichten, welches das alles erfüllt, kann sich als harte und langwierige Arbeit erweisen. Denn man muss jeden Einrichtungsgegenstand sorgfältig aussuchen und aneinander anpassen. Man kann es sich aber auch ganz leicht machen. Wie? Hier unsere Tipps für einen großen Effekt mit ganz wenig Aufwand:

1. Überraschende Wandgestaltung

Wer streicht alle Wände in einem Raum in derselben Farbe? Nicht ihr! Lasst eurer Fantasie freien Lauf und lasst euch von Ecken und Kanten nicht einschränken. Wer hat gesagt, dass eine Wand vom Fußboden bis zur Zimmerdecke dieselbe Farbe tragen muss?

2. Mehrere Deko-Exemplare derselben Art

Einrichtungsgegenstände wirken automatisch interessanter, wenn sie Teil eines Ensembles sind. Ein Teppich ist schön, aber wie wäre es mit einer Gruppe von Teppichen, die sich gegenseitig auch gern überlappen können? Oder mit einer Gruppe von Dekokissen in unterschiedlichem Stil?0001_130_7

3. Aussagekräftige Deko

Je größer und auffälliger, desto besser sind Statement-Dekoartikel. Mit ihnen wird aus jedem einfachen Wohnraum ein Hingucker. Selbst wenn Statement-Stücke oft viel kosten, die Investition lohnt sich!

4. Grün beim Dekorieren ist immer gut

Interessante Zimmerpflanzen verleihen einem Raum Persönlichkeit. Mit ihnen kehrt aber nicht nur Stil, sondern auch Leben in jedes Zimmer ein.0001_130_7

5. Unerwartete Wendungen für herausragende Interieurs

Wer nicht in teure Designer-Deko investieren möchte, der kann auch alltägliche Gegenstände in den Mittelpunkt des Interesses stellen. Wie? Indem man ihnen eine ganz neue Rolle gibt. So können zum Beispiel alte Fensterrahmen und schöne Teppiche zur Wanddeko werden.

Was hält ihr von unseren Tipps? Ist etwas für euch dabei?